Karibikreisen – Wildlife ExpeditionsKaribikreisen – Wildlife Expeditions
Forgot password?

Barbuda - Ein Traum von einer Insel

Gesäumt von unendlichen Stränden in leuchtendem Weiß oder zartem Rosa, umspült vom glitzernd türkisfarbenen Meer und bevölkert von exotischen Vögeln, Rehen und anderem Wild: Antiguas kleine Schwester kommt dem Traumbild einer Tropeninsel ziemlich nahe. Nur knapp 1500 Menschen bewohnen das rund 25 km lange und 15 km breite Barbuda, dafür aber gleich 170 Vogelarten. Eine Kolonie von 10.000 majestätischen Fregattvögeln mit bis zu 1,80 Metern Spannweite hat sich die Lagune der Insel zum Brutplatz erkoren. In einem gewaltigen Höhleneinbruch verbirgt sich ein versunkener Dschungel. Berühmtheiten und Superreiche zahlen für ein Zimmer in einem der beiden kleinen, aber exklusiven Hotels der Insel locker 1000 Euro pro Nacht. Weniger betuchte Besucher können in einem der einfachen Gästehäuser in Codrington, dem einzigen Dorf Barbudas, am gemächlichen Alltag der Einwohner teilhaben.

Hallo, darf ich Ihnen bei der Hotelauswahl helfen? Hier klicken

Hotels Barbuda

Hilfe anzeigen Hilfe ausblenden So wählen Sie das passende Hotel

Was erwarten Sie?
Unsere Einstufung für jede Unterkunft ist beim Hotelnamen vermerkt:

Einfach ist für wirklich Anspruchslose, die ein Dach über dem Kopf wollen, das europäischen Hygieneansprüchen gerecht wird. Die Mittelklasse ist der übliche Tourismusstandard, sauber und funktionell, gute Mittelklasse bedeutet eine Extraportion Komfort und Geschmack; für Verwöhnte genügt auch anspruchsvolleren Erwartungen und bei der Luxusklasse ist wirklich alles vom Feinsten. Der Zusatz Boutique steht für besonderen Charme.

Geheimtipps sind sorgfältig ausgewähle kleine Unterkünfte abseits des Massentourismus, die Sie kaum in einem der Reisekataloge entdecken werden.

Was kostet‘s?
Darüber geben die Preistabellen am Fuß jeder Hotelseite genau Auskunft. Die Preise sind nach Reisezeit verschieden. Am günstigsten ist es im Mai und Juni sowie von September bis November. Bei vielen Hotels ist es auch im Januar, Juli und August billiger. Die teuerste Saison ist über Weihnachten und Neujahr. Alle Preise sind ohne Flug. Das Beispiel inkl. Flug gilt zur billigsten Saison.