„Sunday School“ nennt sich die riesige Strandparty, die jede Sonntag Nacht im kleinen Fischerdorf Bucco steigt.

Bernhard Grdseloff
„Alles begann vor 40 Jahren mit einer Wette, wer Sonntags die meisten Mädchen herbringen kann“, erzählt Fitzroy Hendrix Parris (75), der damals die Idee hatte. „Einer der erfolgreichsten dabei war unser heutiger Pfarrer!“ Inzwischen entstanden neben Fitzroys Lokal Duzende andere und Hunderte Menschen strömen zum wöchentlichen Karneval nach Buccoo, um bei heißen Rhythmen zu feiern.