Mangroven: Expedition zu den Wurzeln des Lebens

Sicher, goldene Strände und türkisblaues Wasser haben ihren Reiz. Doch die Küsten Martiniques und Guadeloupes haben mehr zu bieten. Abseits der Touristenzentren erstrecken sich an den Ufern der beiden Karibikinseln die größten Mangrovenwälder der kleinen Antillen: Eine mysteriöse Welt, die als Wiege für ein Großteil des Lebens der tropischen Meere dient. Bernhard Grdseloff Ein lautes […]

Trommeln Afrikas feiern Hochzeit mit eleganter Hofmusik aus Paris

Kirchlichen Sanktus gab es keinen: Für den Klerus waren Trommeln schlicht Teufelswerk. Trotzdem konnte sich der Rhythmus der Sklaven aus Afrika auf den französischen Karibikinseln fortpflanzen. Er vermählte sich mit Quadrille, Polka und Walzer aus Paris zu völlig eigenständigen kreolischen Klängen: Bélé, Gwo-Ka und Biguine sind das Gegenstück zu Reggae und Calypso der englischsprachigen Inseln. […]

Inseln der Genüsse: Die kreolische Küche ist die hohe Schule der karibischen Kochkunst.

Gibt es ein Paradies im Paradies? – Für Feinschmecker ja: Martinique und Guadeloupe sind die kulinarischen Gärten Eden der Karibik. Weiße Sandstrände, türkisblaues Meer und wiegende Palmen sind hier die Kulisse für eine Kultur feinster Gaumenfreuden. Kein Wunder: Die kreolischen Meisterköche huldigen der karibischen Küche mit der Raffinesse der hohen französischen Schule – wenn auch […]

Die härtesten Bergrennen der Welt: Ultramarathon durch den Dschungel

Sie stürzen durch tropisches Dickicht, kämpfen sich durch Flussläufe, jagen fast senkrechte Vulkanflanken hinauf und hetzen durch kniehohen Schlamm. Wem ein normaler Marathon zu anspruchslos ist, findet in Martinique und Guadeloupe die ultimative Herausforderung: Die mörderischen Dschungel-Raids, die jährlich im Mai stattfinden. Bernhard Grdseloff Bei beiden Ultramarathons sind die gewaltigen Vulkane der Inseln zu überwinden: […]

Schwarzer Mozart feiert als Filmstar sein Comeback

Eine Legende erwacht: Zur Zeit Mozarts und Haydns war Joseph Boulogne ein musikalischer Superstar in Paris – der erste große schwarze Komponist, ein begnadeter Florettfechter und gefürchteter Heerführer. Jetzt feiert der Chevalier de Saint-Georges, so sein Ehrentitel, ein Comeback: In einem Film über sein Leben – das voller Rätsel ist. Bernhard Grdseloff „Seine Mutter war […]

Palmen, Strand, Adrenalin: Die besten Adressen der Karibik für Urlaub mit einem Schuss Abenteuer

Wagemutige Entdecker, wilde Indianer, wüste Piraten: Seit eh und je gehört das Abenteuer zur Karibik wie wiegende Palmen, weiße Strände und türkisblaues Meer. Zwar sind Kolumbus, Kanonen und Kannibalen längst Geschichte – Besucher der paradiesischen Inselwelt brauchen auf den anregenden Schuss Adrenalin in Ihrem Urlaubscock-tail aber trotzdem nicht zu verzichten. Bernhard Grdseloff Martinique, Guadeloupe und […]

Gedrillt statt gegrillt: Wie Hähnchen zu gefiederten Gladiatoren werden

„Beim Hahnenkampf wird bei uns das meiste Geld verdient – und verloren“: Joseph Fostin, Bauer in Martinique, tritt zwei bis drei mal pro Woche mit seinen krähenden Kämpfern zum Turnier an. Unter Profis ist es Ehrensache, 200 bis 300 Euro auf den eigenen Gockel zu setzen. Wer da sein Tier nicht in Topform hält, lässt […]

Edle Tropfen aus Zuckerrohr: Das Geheimnis des noblen Rums

Cognac, Champagner und Armagnac verpflichten: Kein Wunder, das die französischen Karibikinseln Martinique und Guadeloupe auch die Kultur des noblen Rums in höchster Perfektion zelebrieren. Alte Landgüter mit edlen Herrenschlösschen destillieren Zuckerrohrbrände von einer Güte, die auf der Welt einzigartig ist – geadelt mit dem Siegel der ‚Appellation d´Origine Contrôllée‘ wie die erlesensten Weine… Bernhard Grdseloff […]

Mini-Dinosaurier machen Hotel zu ihrem Liebesnest

Jurassic Park im Kleinformat: Dutzende Riesenechsen haben den Garten des Sunset Bay Clubs in Dominica als Balz- und Brutplatz in Beschlag genommen. Die über einen Meter langen Leguane, die aussehen wie Dinosaurier, tummeln sich in den Bäumen, auf den Mauern und in den Teichen. „So viele dieser seltenen Wildtiere habe ich sonst nirgends an einem […]

Moby Dick in der Karibik: Pottwale sind nirgends besser zu sehen als in Guadeloupe und Dominica

‚Da schwimmt ein wahrer Schatz vor der Küste‘, schwärmt Andrea Steffen. Sie und ihr Mann Wilfried sind die Autoren eines Buches über die Artgenossen Mobby Dicks: Die Pottwale. In den warmen Gewässern vor Dominica und Guadeloupe haben mehrere Familien der gewaltigen Meeressäuger ihren ständigen Wohnsitz. Für die Experten eine echte Sensation… Bernhard Grdseloff „So nahe […]

Auf Schmugglerpfaden entdecken Wanderer Geheimnisse des Urwalds

Der Höhepunkt des Karibikurlaubs liegt knapp unter 1500 Metern: auf den Gipfeln der Vulkane. Das gilt zumindest für die wachsende Zahl von Besuchern Martiniques, Guadeloupes und Dominicas, für die die Wanderschuhe im Gepäck so wichtig sind wie die Badesachen: Um zu Fuß die verborgenen Reize der exotischen Natur zu entdecken. Bernhard Grdseloff Gut gepflegte und […]

Ein Korb voll süßer Liebesqual

Im Paradies sind selbst die Liebesqualen süß. Zumindest gilt das für den Archipel von Les Saintes im Süden Guadeloupes. „Tourments d‘Amour“, übersetzt „Liebesqualen“ nennt sich dort eine besondere Art von Kuchen. Bernhard Grdseloff Wenn die Fischer frühmorgens auf das oft gefährliche Meer hinausfahren, bereiten ihre Frauen die Köstlichkeit zu: gequält von der Angst um ihre […]

Uralte Felsgravuren geben den Archäologen Rätsel auf

Bilder aus der Geisterwelt? – Hunderte eingravierter Figuren auf Felsen im Süden von Basse Terre, der östlichen der beiden Hauptinseln Guadeloupes, stellen die Wissenschaft vor unergründbare Geheimnisse. „Wahrscheinlich handelt es sich um Visionen indianischer Schamanen“, kann Ethno-Archäologe David Laporal nur vermuten. Bernhard Grdseloff Laporal ist der wissenschaftliche Verantwortliche des „Parques des Roches Gravées“: Ein 2 […]

Mode aus Sklavenhütte stürmt als Haute Couture Elisee-Palast

Eine Revolutionärin mit Nadel und Faden: Mit dem früheren Kleid der Sklavinnen als Banner stürmt Modeschöpferin Doudou Dièz aus Guadeloupe die Bastionen der Haute Couture. Erst errang sie bei der Wahl der Miss Frankreich 2002 mit ihrem Kostüm für die Kandidatin der Insel den Preis für die schönste Tracht, dann eroberte sie sogar den Palast […]

Schwimmender Autobus jagt in wildem Tiefflug durch die Wellen

„In Marie Galante träumt jeder Bub davon, Kapitän zu werden“, sagt Ary Calme. Sein Großvater und sein Vater kreuzten noch mit Segelbooten zur Mutterinsel Guadeloupe, sein Bruder kommandiert einen Tanker am Mittelmeer. „Und ich, ich fahre eigentlich einen Autobus“, meint er bescheiden. Einen Bus freilich mit einem Cockpit wie ein Jet. Bernhard Grdseloff Ary Calme […]

Kriechende Schätze: Jagd auf seltene Meeresschnecken

Muscheln zu sammeln ist ein lebensgefährliches Hobby: jedenfalls, wenn man es betreibt wie Jean-François Des Jardins. Ständig bedroht von Haien und Tiefenrausch stöbert der Mathematikprofessor seit über 30 Jahren am Grund tropischer Meere nach kriechenden Schätzen. Als Pensionsbeschäftigung macht der 61-jährige nun in den Tiefen vor den Küsten Guadeloupes Jagd auf die seltenste Schnecke der […]

Bullenrennen auf Marie Galante: Bergauf mit 1000 kg am Hals

„Viele schaffen die Strecke nicht in der erlaubten Höchstzeit“, sagt Jean-Claude Jovial, Präsident des führenden Rennclubs von Marie Galante. Dabei haben die Teilnehmer volle 6 bis 10 Minuten, um rund 150 m zu bewältigen. Ein Bulle mit einer Tonne Lebendgewicht ist eben kein Windhund – vor allem mit 20 Zentnern Balast am Hals und bergauf. […]