Bullenrennen auf Marie Galante: Bergauf mit 1000 kg am Hals - karibikreisen.com - Karibik direkt aus der Karibik
Startseite >> Guadeloupe >> Reiseberichte >> Bullenrennen auf Marie Galante: Bergauf mit 1000 kg am Hals
Guadeloupe
Bullenrennen auf Marie Galante: Bergauf mit 1000 kg am Hals
"Viele schaffen die Strecke nicht in der erlaubten Höchstzeit", sagt Jean-Claude Jovial, Präsident des führenden Rennclubs von Marie Galante. Dabei haben die Teilnehmer volle 6 bis 10 Minuten, um rund 150 m zu bewältigen. Ein Bulle mit einer Tonne Lebendgewicht ist eben kein Windhund - vor allem mit 20 Zentnern Balast am Hals und bergauf.

Von Bernhard Grdseloff
 
Bullenrennen: Freizeitsport...
Bullenrennen: Freizeitsport...
 
... und Brotberuf: Zugochsen-Alltag
... und Brotberuf: Zugochsen-Alltag
 
 

Beim Wettkampf der Bullen auf Guadeloupes kleiner Schwesterinsel ist besonders Kraft gefragt. Tiere von weniger als 700 Kilo sind Leichtgewichte, die schweren Jungs bringen bis zu einer Tonne auf die Waage. Jedes Gespann besteht aus einem aufeinander eingespielten Duo: „Ein linkes Tier und ein rechtes Tier, man kann sie nicht einfach vertauschen", verrät Jovial.

„Die Bullen sind Athleten und müssen in Form gehalten werden", erklärt der Stier-Coach. „Jeden Sonntag, wenn kein Rennen ist, organisiert der Club Gewichts- und Tempotraining." Schließlich geht es um die Vereinsehre - und um Geld.

Bei 13.000 Einwohnern gibt es in Marie Galante gleich vier Vereine, die um den Meistertitel im Superschwergewichtslauf rivalisieren. Die Bullenrennen sind fixer Bestandteil jedes Gemeindefestes. Die Preisgelder zahlt der Organisator. Jovial: „Bei 22 teilnehmenden Gespannen bekommen 13 Preise." Dem Sieger winken um die 350 Euro, für die folgenden Plätze gibt es gestaffelt weniger.

Der Wettkampf ist für die Bullen nur Freizeitsport. Im Brotberuf ziehen sie Pflüge und Karren bei der Zuckerrohrernte. In Marie Galante ersetzen sie bis heute vielfach den Traktor, dem sie freilich eines voraus haben - Jovial: „Sie liefern die besten Steaks der Welt..."

Antigua | Barbados | Barbuda | Basse Terre | Bequia | Canouan | Carriacou | Dominica | Grand Terre | Grenada | Grenadinen | Guadeloupe | Guyana | Les Saintes | Marie Galante | Martinique
Palm Island | Petit St. Vincent | Saint Lucia | Saint Martin | St. Vincent | Tobago | Trinidad | Union Island |
Über uns | Reisebedingungen | Partner werden | Email an Karibikreisen